Piepender Rauchmelder sorgt für Alarmierung

Ein aufmerksamer Nachbar vernahm am 3. Advent einen piependen Warnton eines Rauchmelders aus dem Haus seines Nachbarn in der Hauptstraße. Da niemand zu Hause war, wurde die Freiwillige Feuerwehr Othfresen zu Hilfe gerufen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Tanklastzug brennt auf der B6

Um kurz vor 17 Uhr wurden zunächst die Feuerwehren aus Othfresen und Dörnten alarmiert, da auf der B6 bei Kunigunde ein Tanklastzug beladen mit Diesel und Benzin im Fahrerhaus brennen sollte. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass die Einsatzstelle in Jerstedt Höhe der Abfahrt ins Gewerbegebiet war. Daraufhin wurde die Feuerwehr Jerstedt nachalarmiert. Beim […]

Evakuierungsübung in Grundschule und Kindergarten

Jährlich findet eine Evakuierungsübung in der Grundschule und im Kindergarten statt, um die geordnete Räumung der Gebäude in einem Schadensfall mit den Kindern einzuüben. In diesem Jahr hat auch die Feuerwehr die Gelegenheit genutzt, an dieser Übung teilzunehmen und die Einsatzpläne sowie die Abläufe zu überprüfen.

Einsatzübung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Ein mit 3 Personen besetzter PKW befuhr die Straße zwischen Ostharingen und Upen. Auf Grund der einsetzenden Dunkelheit übersah der Fahrer einen Radfahrer der am rechten Fahrbahnrad fuhr. Bei dem folgendem Ausweichmanöver touchierte der PKW den Radfahrer, so dass er stürzte. Der Fahrer verlor die Kontrolle über den PKW und prallte gegen einen Baum. So […]

Hochwassereinsatz am Posthof

Nachdem es in Othfresen rund eine Stunde heftig geregnet hatte, lösten die Meldeempfänger der Feuerwehr Alarm aus. Am Posthof drang Wasser in eine Gaststätte.

Baum stürzt auf parkenden PKW

Der zweite Einsatz an diesem Samstag ging auf das Konto des Sturmtiefs „Zeljko“. Um 19:05 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Othfresen, da ein großer Ast eines Baumes auf ein parkendes Fahrzeug im Sölg 4 gefallen war. Das Dach des angrenzenden ev. Gemeindehauses wurde ebenfalls arg in Mitleidenschaft gezogen.

Ölspur im Sonnenklink

Zur Mittagszeit rückten die Kameraden der Feuerwehr Othfresen auf Anforderung der Polizei zu einer Ölspur im Sonnenklink aus. Ein parkendes Fahrzeug hatte unbemerkt größere Mengen Öl verloren, welches dann durch das Losfahren auf einer Länge von ca. 50m auf der Straße verteilt wurde. Nach kurzer Zeit waren die Flecken beseitigt und das Ölbindemittel wieder aufgenommen.

Baum an der L 500 umgestürzt

Zum dritten Mal innerhalb von drei Tagen sorgte starker Regen mit stürmischen Böen für einen Einsatz der Feuerwehr Othfresen. Gegen 19:10 Uhr schlugen die digitalen Meldeempfänger Alarm. Der Einsatzort lag an der L 500 im Bereich der Bushaltestelle Luttersche Straße. Dort wurde durch den kurzen, aber heftigen Gewittersturm ein Baum von ca. 5 Meter Höhe […]

Einsätze nach Jahren:

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009