Baum stürzt auf parkenden PKW

Auf einen Blick

Datum: 25. 07. 2015
Alarmzeit: 18:33 Uhr
Alarmierungsart:
Art:
Einsatzort:
Feuerwehr Othfresen: Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. Der zweite Einsatz an diesem Samstag ging auf das Konto des Sturmtiefs „Zeljko“. Um 19:05 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Othfresen, da ein großer Ast eines Baumes auf ein parkendes Fahrzeug im Sölg 4 gefallen war. Das Dach des angrenzenden ev. Gemeindehauses wurde ebenfalls arg in Mitleidenschaft gezogen.

Zunächst wurde der Ast mit Hilfe der Kettensäge zerkleinert und vom Fahrzeug entfernt. Da der übrig gebliebene Rest des Baumes ebenfalls umzustürzen drohte, wurde auch dieser gefällt, um eine weitere Gefährdung auszuschließen.

Schließlich griffen die Einsatzkräfte auch noch beherzt zu und unterstützen die ev. Kirchengemeinde, indem sie über das übliche Maß der Sicherungsmaßnahmen hinaus mit noch bereitliegenden Dachziegeln das Dach wieder eindeckten und somit ein Eindringen von Wasser ins Gemeindehaus verhinderten.

Nachdem noch der Pfarrhof abgesperrt wurde, war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Othfresen: 20 Einsatzkräfte mit ELW 1, LF 8, TLF 8/18 und GW-L 1

Beitrag teilen: