Bewusstlose Person hinter Tür

Auf einen Blick

Datum: 24. 03. 2019
Alarmzeit: 12:13 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Art: F18 – Notfalltüröffnung 
Einsatzort: Klein Döhren, Breite Straße
Feuerwehr Othfresen: 19 Einsatzkräfte mit ELW 1 , HLF 20 , Bereitschaft in der Feuerwache 
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 06/2019

Zur Mittagszeit wurden die Feuerwehren Klein und Groß Döhren zu einer hilflosen Person hinter verschlossener Tür alarmiert. Die Feuerwehr Othfresen wird bei diesem Alarmstichwort in der gesamten Gemeinde Liebenburg, über den separaten Alarmierungsric “Türöffnung”, dazu alarmiert.

Beim Eintreffen der Othfresener Kräfte, mit dem Einsatzleitwagen und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug, war die Tür bereits gewaltsam durch die Döhrener Kameraden und den Rettungsdienst geöffnet wurden. Nach erster Versorgung durch den Notarzt des Rettungshubschraubers, wurde der Patient mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Einsatz der Feuerwehr war nach etwa 20 Minuten beendet.

Weitere Kräfte:

Feuerwehr Klein Döhren : TSF

Feuerwehr Groß Döhren : TSF-W

Rettungsdienst Goslar : RTW

Rettungshubschrauber Christoph 30

Polizei

Beitrag teilen: