Brennender Strommast in Ostharingen

Auf einen Blick

Datum: 06. 05. 2017
Alarmzeit: 2:12 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene
Art: F01 – Feuer Klein 
Einsatzort: L 500 Ostharingen
Feuerwehr Othfresen: 20 Einsatzkräfte mit ELW 1 a. D. , HLF 20 , LF 8 
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 09/2017 Am Samstagmorgen war für die Kameraden der Feuerwehren Ostharingen und Othfresen die Nachtruhe um 02:12 Uhr vorbei. Ein Anrufer meldete, dass am Ortseingang Ostharingen ein Strommast brennt.

Vor Ort an dem Strommast angekommen bestätigte sich die Lage nicht mehr, der Brand war bereits erloschen. Der Strommast wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Nach Übergabe der Einsatzstelle an den Energieversorger konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehren nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Am Rande ist anzumerken, dass dieses der erste Einsatz für unser neues HLF 20 war.

Weitere eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Ostharingen: TSF und GW-Mess

Gemeindebrandmeister

Polizei

Energieversorger

Beitrag teilen: