Einsatz für die Pressegruppe der Kreisfeuerwehr Goslar

Auf einen Blick

Datum: 01. 06. 2018
Alarmzeit: 11:30 Uhr
Alarmierungsart: Pressegruppe
Art: Pressegruppe 
Einsatzort: Bad Harzburg
Feuerwehr Othfresen: 1 Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 25/2018 Am Freitagmittag zog ein starkes Gewitter über Bad Harzburg. Gegen 11:30 Uhr schlug ein Blitz in eine ca. 25 Meter hohe Fichte auf dem Schulhof eines Gymnasiums ein. Insgesamt waren 18 Schüler betroffen und wurden vom Rettungsdienst medizinisch gesichtet.

Auf Grund der hohen Anzahl betroffener, wurde der Massenanfall von Verletzten (MANV) ausgelöst, daraufhin wurde die Pressegruppe der Kreisfeuerwehr Goslar zur Unterstützung der Örtlichen Einsatzleitung (ÖEL) alarmiert.

Ein Kamerad der Othfresener Feuerwehr ist Mitglied der Kreispressegruppe und unterstützte an der Einsatzstelle die Pressearbeit.

Nähere Informationen sind unter www.feuerwehr-badharzburg.de oder unter www.kfv-goslar.de zu lesen.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Othfresen: 1 Einsatzkraft mit Privat PKW

Feuerwehr Bad Harzburg: KdoW BvD, ELW 1, HLF 20, DLK 23/12, LF 10

Feuerwehr Bündheim Schlewecke: LF 10

Rettungsdienst KWB Goslar: 2 NEF, 7 RTW, LNA, OrgL

Rettungsdienst Landkreis Harz: RTW

DRK Kreisverband Goslar: 2 Einsatzzüge

Kriseninterventionsteam Landkreis Goslar

Polizei Bad Harzburg

Beitrag teilen: