Einsatz für die Pressegruppe des Landkreises Goslar

Auf einen Blick

Datum: 17. 06. 2018
Alarmzeit: 4:24 Uhr
Alarmierungsart:
Art: Pressegruppe 
Einsatzort: Goslar, Jugendherberge
Feuerwehr Othfresen: 1 Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 27/2018 Am frühen Sonntagmorgen wurde die Pressegruppe der Kreisfeuerwehr Goslar um 04:24 Uhr zu einem Massenanfall von Verletzten (MANV) nach Goslar alarmiert. Mehrere Mitglieder einer Jugendgruppe klagten über Übelkeit und Erbrechen.

Die Kreispressegruppe wurde zur Unterstützung der Örtlichen Einsatzleitung (ÖEL) von Feuerwehr, Rettungsdienst und DRK alarmiert.

Weitere Informationen finden Sie bei den entsprechenden Medien und Internetseiten.

Weitere eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Goslar: 1 Erweiterter Zug

Kreisbrandmeister

FTZ Goslar: ELW 2

Rettungsdienst KWB Goslar: Mehrere RTW`s, mehrere NEF`s, LNA, OrgL

DRK Kreisverband Goslar: 2 Einsatzzüge

Personalreserve der Kreisfeuerwehr Goslar: FF Wildemann, FF Ildehausen, FF Kirchberg

Kriseninterventionsteam des Landkreises Goslar

Polizei Goslar

Beitrag teilen: