Entlaufene Pferde eingefangen

Auf einen Blick

Datum: 15. 09. 2019
Alarmzeit: 10:51 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Art: F19 – Tierrettung 
Einsatzort: Othfresen
Feuerwehr Othfresen: 23 Einsatzkräfte mit ELW 1 , HLF 20 , LF 8 , Bereitschaft in der Feuerwache 
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 24/2019

Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Othfresen über den RIC “Kleinalarm”, zu einer Tierrettung alarmiert.

Von einer Weide waren drei Pferde abgehauen und liefen zwischen Othfresen und Heimerode umher. Da nicht auszuschließen war, dass die Pferde eine Gefahr für den Straßenverkehr seien, wurde die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen.

Die Feuerwehr sicherte die Straßen und half den Besitzern beim Einfangen. Nachdem alle drei Pferde wieder auf der Weide gesichert waren, konnten die Othfresener nach einer halben Stunde wieder einrücken.

Beitrag teilen: