Erneut Auslösung eines Heimrauchmelders im Kindergarten

Auf einen Blick

Datum: 14. 12. 2018
Alarmzeit: 8:20 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene
Art: F07 – Auslösung Brandmeldeanlage 
Einsatzort: Othfresen, Graseweg
Feuerwehr Othfresen: 20 Einsatzkräfte mit ELW 1 , HLF 20 , LF 8 , Bereitschaft in der Feuerwache 
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 50/2018 Wieder wurde die Feuerwehr Othfresen zum örtlichen Kindergarten alarmiert. Der Grund war auch diesmal ein Rauchmelder im Kellerbereich.

Die Erkundung des Einsatzleiters ergab eine leichte Verrauchung im Heizungsraum. Weiterhin konnten keine Feststellungen für ein Schadensfeuer gemacht werden. Der Hausmeister erhielt von der Feuerwehr den Auftrag die Heizungsanlage von einer Fachfirma überprüfen zu lassen.

Während des Einsatzes hielten sich alle Kinder und Erzieherinnen in der Turnhalle der Grundschule auf.

Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Kindergartenleitung konnten alle Einsatzkräfte nach etwa 20 Minuten einrücken.

 

Weitere eingesetzte Kräfte:

Rettungsdienst Goslar mit RTW

Gemeindebrandmeister

Polizei

Beitrag teilen: