Fritteuse brennt in Heißum

Auf einen Blick

Datum: 25. 05. 2014
Alarmzeit: 10:02 Uhr
Alarmierungsart:
Art:
Einsatzort:
Feuerwehr Othfresen: Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 25.05.2014 Eine brennende Fritteuse sorgte für einen Einsatz der Feuerwehren Othfresen und Heißum am frühen Sonntagabend. Die über Sirene und Meldeempfänger alarmierten Einsatzkräfte konnten die Flammen in der zwischenzeitlich auf die Hofeinfahrt verbrachten Fritteuse mit einer Löschdecke und einem Pulverlöscher in kurzer Zeit ersticken, sodass die Othfresener Wehr bereits nach rund 15 Minuten wieder einrücken konnte. Die Heißumer Kameraden blieben bis zum endgültigen Ablöschen noch vor Ort. Im Haus entstand nur geringer Sachschaden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Othfresen: 25 Einsatzkräfte mit TLF 8/18, LF 8, ELW 1
Feuerwehr Heißum: TSF

Beitrag teilen: