Keller erneut unter Wasser

Auf einen Blick

Datum: 27. 05. 2013
Alarmzeit: 11:00 Uhr
Alarmierungsart:
Art:
Einsatzort:
Feuerwehr Othfresen: Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. Die Feuerwehr Othfresen wurde um 09:50 Uhr erneut wegen des anhaltenden Regens alarmiert. Wie am Vorabend hieß der Einsatzort Hauptstraße 5. Die dort über Nacht eingesetzte Pumpe setzte kurzzeitig den Betrieb aus. Als Folge daraus stieg das Wasser erneut bedrohlich an. Nach kurzer Kontrolle der Pumpe und einer weiteren Erkundung konnten die angerückten 13 Einsatzkräfte wieder den Heimweg antreten. Die zuständige Hausverwaltung wurde vom Gemeindebrandmeister zwecks einer umfassenden Kontrolle von Schächten und Einläufen am und im Haus informiert.

Eingesetzte Kräfte:
FF Othfresen: 13 Einsatzkräfte mit LF 8
Gemeindebrandmeister

Beitrag teilen: