Othfresener Einsatzkräfte unterstützen beim Moorbrand in Meppen

Auf einen Blick

Datum: 30. 09. 2018
Alarmzeit: 1:00 Uhr
Alarmierungsart: Telefon
Art: F06 – Waldbrand 
Einsatzort: Meppen
Feuerwehr Othfresen: 3 Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 40/2018 In der Nacht zum Sonntag den 30.09.2018 machte sich ein extra zusammengestellter Wasserförderzug der Kreisfeuerwehrbereitschaft Goslar auf den Weg zum Moorbrand nach Meppen. Der Zug bestand aus fünf Fahrzeugen, die sich aus den Feuerwehren Bad Harzburg, Vienenburg, Lutter und dem ABC-Zug des Landkreises zusammensetzten. Zwei Othfresener Kameraden besetzten einen Logistikfahrzeug und ein Kamerad fungierte als stellvertretender Zugführer.

Am Einsatzort unterstützte der Goslarer Zug die Kräfte von Bundeswehr, THW und Feuerwehr bei der Bekämpfung des Brandes. Untergebracht waren die Einsatzkräfte in beheizten Zelten.

Der Einsatz für den Zug Goslar endete am frühen morgen des 02.10.2018 mit dem einrücken in ihre Standorte.

Beitrag teilen: