Notfalltüröffnung am Dienstagvormittag

Auf einen Blick

Datum: 17. 07. 2018
Alarmzeit: 10:10 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Art: F18 – Notfalltüröffnung 
Einsatzort: Othfresen, Sölg
Feuerwehr Othfresen: 11 Einsatzkräfte mit HLF 20 , LF 8 
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 35/2018

 Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Othfresen um 10:10 Uhr zu einer Notfalltüröffnung in den Sölg alarmiert.

In einem Einfamilienhaus war eine ältere Person gestürzt und konnte von selber die Tür nicht öffnen. Der vor Ort befindliche Pflegedienst hatte auch keine Möglichkeit in das Haus zu gelangen.

Nach dem die Feuerwehr vor Ort eintraf, erkundete der Gruppenführer die Zugänge. Auf der Gebäuderückseite gelang es den Einsatzkräften durch eine Tür in das Haus einzudringen.

Ein Notfallsanitäter der Feuerwehr führte die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Am Gebäude entstand kein Schaden.

Weitere eingesetzte Kräfte:

Rettungsdienst Goslar: RTW

Beitrag teilen: