Notfalltüröffnung im Drakenschwanz

Auf einen Blick

Datum: 09. 03. 2015
Alarmzeit: 15:34 Uhr
Alarmierungsart:
Art:
Einsatzort:
Feuerwehr Othfresen: Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. Um 12:11 Uhr wurden per Meldeempfänger die Einsatzkräfte der Feuerwehr Othfresen zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Zum wiederholten Male ging es in den Drakenschwanz. Der Zugang zum Haus konnte über ein kleines Fenster im Bad erfolgen. Die ersten Einsatzkräfte öffneten dann die Haustür von innen, so dass Rettungsdienst und Notarzt in das Haus gelangen konnten. Der alleinlebende Mann war jedoch leider schon verstorben. Die Polizei übernahm die Einsatzstelle und führt nun Ermittlungen zur Todesursache durch. Nach ca. 45 Minuten rückten dann die 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr wieder ab.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Othfresen: 15 Kameraden mit LF 8, ELW 1
Rettungsdienst Kreiswirtschaftsbetriebe: NEF, RTW
Gemeindebrandmeister
Polizei Liebenburg und Goslar
Ordnungsamt Gemeinde Liebenburg

Beitrag teilen: