Notfalltüröffnung in Neuenkirchen

Auf einen Blick

Datum: 02. 12. 2016
Alarmzeit: 15:43 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Art: F18 – Notfalltüröffnung 
Einsatzort: Neuenkirchen, Lange Ringstraße
Feuerwehr Othfresen: 12 Einsatzkräfte mit ELW 1 a. D. , LF 8 
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 49/2016  Zu einer Notfalltüröffnung wurde die Feuerwehr Othfresen gemeinsam mit der Feuerwehr Neuenkirchen und dem Rettungsdienst am Freitagnachmittag alarmiert. In der Neuenkirchener Langen Ringstraße war eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür gemeldet.

Bei diesem Stichwort wird gemeindeweit die Feuerwehr Othfresen hinzu alarmiert, da entsprechende Ausrüstung vorgehalten wird. Noch auf der Anfahrt der Othfresener Kräfte konnten die Kameraden aus Neuenkirchen allerdings die Tür ohne Spezialwerkzeug  öffnen, so dass wir zum Feuerwehrhaus umkehren konnten.

Weitere eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Neuenkirchen: TSF-W

Rettungsdienst Goslar: RTW und NEF

Beitrag teilen: