PKW-Brand in der Grubenstraße

Auf einen Blick

Datum: 04. 06. 2014
Alarmzeit: 10:01 Uhr
Alarmierungsart:
Art:
Einsatzort:
Feuerwehr Othfresen: Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. Um 14:33 Uhr wurde die Feuerwehr Othfresen zunächst über Funkmeldeempfänger und kurze Zeit später per Sirene zu einem brennenden PKW in die Grubenstraße alarmiert. Beim Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges hatte sich bereits ein Vollbrand entwickelt. Insgesamt 2 Trupps unter schwerem Atemschutz gingen mit Löschschaum gegen die Flammen vor. Nach ca. einer halben Stunde war das Feuer gelöscht. Da der PKW während der Fahrt bereits Öl verloren hatte, streuten die Kameraden anschließend noch die Ölspur auf einer Länge von rund 100 Metern mit Bindemittel ab. Nachdem der Abschleppdienst das Fahrzeugwrack aufgenommen hatte, war der Einsatz nach ca. eineinhalb Stunden beendet.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Othfresen: 7 Einsatzkräfte mit TLF 8/18, LF 8, ELW 1
Gemeindebrandmeister

Beitrag teilen: