Strauchgut brennt am Sonntagabend

Auf einen Blick

Datum: 07. 04. 2013
Alarmzeit: 11:08 Uhr
Alarmierungsart:
Art:
Einsatzort:
Feuerwehr Othfresen: Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. Am Sonntagabend gegen 21:30 Uhr wurde die Leitstelle Goslar von der Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass im Bereich der Verlängerung des Hundeübungsplatzes ein dort abgelagerter Strauchguthaufen brennen soll. Zunächst rückte dorthin das Tanklöschfahrzeug zur weiteren Erkundung aus. Der Haufen hatte aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen, so dass über Funkmeldeempfänger weitere Kräfte aus Othfresen nachalarmiert wurden. Mit Unterstützung eines Landwirtes, der mit einem Radlader den seit 14 Tagen liegenden Haufen auseinanderzog, wurde das Feuer mit 2 C-Rohren abgelöscht. Nach rund 90 Minuten konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Othfresen: 20 Einsatzkräfte mit TLF 8/18, LF 8, ELW 1

Beitrag teilen: