Überörtliche Einsatzübung

Auf einen Blick

Datum: 04. 06. 2010
Alarmzeit: 12:26 Uhr
Alarmierungsart:
Art:
Einsatzort:
Feuerwehr Othfresen: Einsatzkräfte mit
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. Eine gemeinsame Einsatzübung der Feuerwehren Othfresen, Upen und Ostharingen rief 60 Einsatzkräfte zu einem Bauernhof in Ostharingen. In der Straße zum Sölg wurde im Scheunenbereich ein Feuer angenommen. Die Kameraden aus Ostharingen leiteten sofort nach Eintreffen die Menschenrettung ein, bei der sie von Atemschutzgeräteträgern aus Othfresen unterstützt wurden. Parallel dazu galt es die Wasserversorgung sicherzustellen. Dieses wurde von der Feuerwehr Upen und Kameraden aus Othfresen übernommen. Aus einem Teich wurde eine mehrere Hundert Meter lange Wasserförderstrecke aufgebaut. Bereits nach kurzer Zeit stand somit ausreichend Löschwasser zur Verfügung.
Das Zusammenspiel der Einsatzkräfte funktionierte reibungslos, und so zeigte sich neben Ostharingens Ortsbrandmeister Frank Kubitschke auch Gemeindebrandmeister Dirk Grätz zufrieden mit der Übung. Nach gut 90 Minuten endete die Übung.
Ein Dank geht an die Ostharinger Kameraden, die im Anschluss der Übung bestens für das leibliche Wohl sorgten.