Verkehrsunfall auf der Posthofkreuzung

Auf einen Blick

Datum: 29. 11. 2016
Alarmzeit: 14:40 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Art: F01 – Feuer Klein 
Einsatzort: B6, Posthof
Feuerwehr Othfresen: 17 Einsatzkräfte mit LF 8 , GW-L1 , TLF 8/18 a. D. 
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 48/2016 Gegen 14:40 Uhr am Dienstagnachmittag piepten die Meldeempfänger der Feuerwehr Othfresen mit dem Stichwort „PKW-Brand“. Auf der Posthofkreuzung waren drei Autos zusammengestoßen, wovon eins im Motorraum zu brennen begann.

Ein vorbekommender LKW-Fahrer konnte die Flammen sofort mit einem Feuerlöscher ersticken. Da die unfallbeteiligten Personen glücklicherweise keinen Schaden genommen hatten, blieb den Einsatzkräften die Absicherung der Unfallstelle und die Aufnahme von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Nach Freigabe der Straße durch die Straßenmeisterei war der Einsatz um 16:15 Uhr beendet.

Weitere eingesetzte Kräfte:

Gemeindebrandmeister

Polizei Goslar

Straßenmeisterei Goslar

Beitrag teilen: