Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Gegen 08:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Othfresen, Liebenburg und Dörnten zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K 3 zwischen Dörnten und Döhrenhausen alarmiert. Auf eisglatter Fahrbahn kam ein 24-Jähriger mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Auslösung Brandmeldeanlage

 Austretender Wasserdampf war der Grund für die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage eines Altenpflegeheimes, welche die Feuerwehr Othfresen um 7:26 Uhr zum Einsatz rief.

Verkehrsunfall auf der Posthofkreuzung

Gegen 14:40 Uhr am Dienstagnachmittag piepten die Meldeempfänger der Feuerwehr Othfresen mit dem Stichwort „PKW-Brand“. Auf der Posthofkreuzung waren drei Autos zusammengestoßen, wovon eins im Motorraum zu brennen begann.

Dachstuhlbrand in Dörnten

Schlimmes ließ die Alarmmeldung am Mittwochabend auf den Meldeempfängern erahnen, welche die Kameraden der Feuerwehren Dörnten, Ostharingen, Othfresen und Upen zu einem Dachstuhlbrand einer Scheune nach Dörnten rief. Vor Ort entpuppte sich die dramatisch klingende Meldung glücklicherweise als unangekündigte Alarmübung, die vom stellvertretenden Ortsbrandmeister der Feuerwehr Dörnten Fabian Markus ausgearbeitet wurde.

Flächenbrand in Dörntener Feldmark

Der Gang zur Wahlurne am Wahlsonntag wurde für die Kameraden der Feuerwehren Othfresen und Dörnten für kurze Zeit gegen 11:45 Uhr unterbrochen. Ein Flächenbrand rief die Einsatzkräfte auf den Plan.

Brandeinsatz in Upen

“F02 Feuer-Mittel, Lage: Brennt Schuppen” stand auf den Meldeempfängern als die Feuerwehr Othfresen zusammen mit den Wehren aus Upen und Ostharingen gegen 16 Uhr zu einem Brandeinsatz in Upen alarmiert wurde. Vor Ort entpuppte sich die Einsatzstelle als ein in Brand geratener Komposthaufen. Die Flammen hatten bereits auf einen direkt daneben stehenden Gartengeräteunterstand übergegriffen. Die […]

Mädchen nach nächtlicher Suchaktion im Wald aufgefunden

Gegen 2 Uhr nachts wurde die Feuerwehr Othfresen auf Anforderung der Polizei zu einer Personensuche alarmiert, da sich ein 13-jähriges Mädchen bereits seit mehreren Stunden im Wald nördlich von Othfresen verirrt hatte.

Ölspur zog sich durch Wohngebiet

Eine ca. 500 m lange Ölspur erforderte den Einsatz der Feuerwehr Othfresen. Um 17:01 Uhr erfolgte die Alarmierung durch die Meldeempfänger und führte die Kräfte der Feuerwehr in den Sonnenklink, wo ein PKW nach einem Defekt an der Servolenkungshydraulik eine längere Ölspur beginnend in der Rosenhöhe bis zum Straßenzug Feldberg hinterlassen hatte. Vor der katholischen […]

Einsätze nach Jahren:

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009